Liebe Gäste und Freunde der Mosterei Ockensen,

Wir heißen Sie auf unserem Hof herzlich Willkommen. Hier finden Sie unsere Mosterei
sowie unser Café & Restaurant.

Weihnachtsmarkt auf unserem Hof

Kuchenbuffet

Liebe Gäste

erleben Sie auf unserem festlich geschmückten Hof zwei stimmungsvolle Adventswochenenden. Kerzenlicht, Glühwein und Apfelpunschduft sowie weihnachtliche Musik sollen Sie auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen.

Kunsthandwerk:
Sa. bis 19 Uhr . So. bis 18 Uhr
… der Weihnachtsmann ist da
Weihnachtsbaumverkauf

Weihnachtsmusik:
Drehorgelorchester aus Braunschweig
Posaunenchor Deinsen
Külf-Brass Band
Bläsercorps Hemmendorf

Samstag, 09.12.2017 von 14.00 - 19.00 Uhr
Sonntag, 10.12.2017 von 11.00 - 18.00 Uhr

Samstag, 16.12.2017 von 14.00 - 19.00 Uhr
Sonntag, 17.12.2017 von 11.00 - 18.00 Uhr

 

Aktuelle Öffnungszeiten Scheunencafé im Dezember

Kuchenbuffet

In der KW 49 & KW 50
Mittwoch bis Freitag von 9.30 – 18.00 Uhr

Mittwoch, 20.12.2017 von 9.30 Uhr – 12.30 Uhr (Frühstücksbuffet)

Donnerstag, 21.12.20107 von 9.30 Uhr – 12.30 Uhr (Frühstücksbuffet)

Freitag, 22.12.2017 von 9.30 Uhr – 12.30 Uhr (Frühstücksbuffet)

Am Sa. / 23.12.2017 und So. / 24.12.2017 bleibt unser Café geschlossen.

25.12.2017 Mittagsbuffet
26.12.2017 Mittagsbuffet
Bitte reservieren Sie zu den Buffets.

Wir haben Betriebsferien bis zum 12.01.2018,
ab Samstag, 13.01.2018 sind wir mit Frühstück oder Kaffee und Kuchen wieder für Sie da.

Eine schöne Weihnachtszeit wünschen
Constanze Wittig und Olaf Seifert

 

Frühstücken - Von süß bis herzhaft

Scheunencafé

Mittwoch bis Samstag (ausgenommen feiertags) 9.30 – 12.00 Uhr
für kleine und große Gruppen, Geburtstage, Damenrunden, Herrenrunden oder einfach nur mal so.
Der Alles-Drum-und-Dran Preis inkl. Kaffee / Tee / Säfte

  • Erwachsene 10,90 Euro pro Person
  • Kinder von 6 – 12 Jahre 5,00 Euro
  • Kinder von 2 – 5 Jahre / 1 Euro pro Lebensjahr

Nur nach vorheriger Anmeldung.

Über unseren Hof

Unser Hof war früher einer von vier sogenannten Vollmeierhöfen in Ockensen und existiert seit mehr als 400 Jahren. Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Hof in seine jetzige Form umgebaut. Die letzten Jahre diente die Hofstelle nur noch als Altenteil.
Wir freuen uns, dass wir den Gebäuden wieder eine Nutzung – wenn auch eine ganz andere – geben können. Durch unsere Mosterei und unser Scheunencafé hat der Hof eine Zukunft erhalten.

Genießen Sie ein paar unbeschwerte Stunden in einem nicht alltäglichen Ambiente. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Olaf Seifert - Constanze Wittig