Wir pressen für Sie

Neben Äpfeln und Birnen pressen wir auch weitere Obstsorten:

  • Johannisbeeren
  • Sauerkirschen
  • Holunder
  • Weintrauben
  • Quitten
  • Möhren
  • Rote Beete

Zunehmend werden bei uns Weintrauben zu Traubensaft verarbeitet. Dieses erfolgt separat neben Apfel und Birne. Für Weintrauben benötigen Sie keinen Termin, da sie diesen Saft nicht gleich wieder mitnehmen können. In diesem Fall müssen Sie uns zweimal besuchen.
Anliefern können Sie die Weintrauben immer von Montag bis Donnerstag.

Noch etwas Besonderes zu Birnen und Quitten:

Birnen können nur sehr hart verarbeitet werden. Ernten Sie bitte unbedingt 2-3 Wochen vor Pflückreife (die Kerne sollten aber schon braun sein). Zu reife Birnen mischen wir mit Äpfeln, diese Entscheidung stimmen wir mit Ihnen ab.

Möchten Sie Ihre Quitten bei uns pressen lassen, achten Sie bitte darauf, dass sie die feinen Haare vorher abreiben. Quitten werden bei uns nur abends nach Apfel und Birne auf kaltem Wege gepresst. Sie haben ungefähr die doppelte - teilweise sogar noch höhere - Saftausbeute im Vergleich zum Dampfentsafter. Falls Sie Gelee kochen möchten, bitte unbedingt entsprechende Behälter mitbringen, da der Saft nicht erhitzt werden muss. Das geschieht dann bei Ihnen zu Hause beim Geleekochen. Außerdem spart es noch Geld.

Kirschen Holunder Birnen Quitten